5/ 4405 – C sä 95 der DR

Modell eines

säch. Personenwagen C sä 95

.

Vorbild

Modell eines Personenwagen der DR, basierend auf dem Cä 95 der sächs. Windbergbahn.

Produktgeschichte

(Durch den Zusammenbau aus vielen Einzelteilen per Hand und durch unterschiedliche Farbgebung kommt es zu einigen Varianten. Das Dach in mehreren Grautönen, der Wagen in verschiedenen Grüntönen. Die Bedruckung beige oder weiß. Es gibt auch Wagen ohne Toilettenfenster.) Handbremskurbel rechts oder links

vorgestellt Leipziger Frühjahrsmesse 1971

Produktionszeitraum: 1971 – 1989

C sä 95 530 303


Gehäuse olivgrün, Dach hellgrau, ohne Bremserhaus,
mit Beschriftung “DR” und Betriebsnummer in gelb
Handbremskurbel von der Toilettenseite des Fahrzeuges aus ist links.

Gehäuse dunkelgrün, Dach grau, ohne Bremserhaus,
mit Beschriftung “DR” und Betriebsnummer 530-303 in gelb.

Gehäuse hellgrün, Dach hellgrau, ohne Bremserhaus,
mit Beschriftung “DR” und Betriebsnummer 530-303 in gelb.

Gehäuse mattgrün, Dach grau, ohne Bremserhaus,
mit Beschriftung “DR” und Betriebsnummer 530-303 in weiß,
Handbremskurbel rechts, also seitenverkehrt

Katalogdaten

Hersteller: Herbert Stein Kg Leipzig
                  VEB Leipziger Modellbahnbau
Katalog Nummer: 5/ 4405
Artikel Nummer: 5450/473/5
                             5454512/473/005

Dokumentation: Kat76;
DDR-Preis: EVP 5,50 Mark der DDR

Modelldaten

Epoche III,
Betriebsnummer: 530 303
LüP 58 mm
Achsen 2
Gehäuse: Kunststoff
Beschriftung: in gelb / beige
Fahrgestell: Kunststoff schwarz,
N-Normkupplung

Teile es, wenn es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.