5/ 4404 Abteilwagen Bi21 der DR

Modell eines

Personen- / Abteilwagens der DR mit 6 Türen

.

Produktgeschichte

Neuvorstellung auf Leipziger Frühjahrsmesse 1969.
Entwickelt von Herbert Stein KG Leipzig
Bekannt sind zwei verschiedenen BR-Nummern der Epoche IV, Die Bezeichnung Bi21 lässt aber darauf schließen, daß das Modell als Epoche III – Modell konzipiert war, dann aber sofort mit “moderner” Bezeichnung produziert wurde. Vermutl. sind die Modelle mit gelben Fensterrahmen die Älteren.

Produktionszeitraum: ab 1969 bis … (ungewiss)

Vorbild

vereinfachtes Modell eines 6-türigen Abteilwagens, eventuell preuß. oder sächs. Bauart.
Lt. Wikipedia ist der Bi21 ein zw. 1921 und 23 gebauter Versuchwagen “Eiserner Bauart” mit 40 Sitzplätzen. Es wurden nur 10 Exemplare gebaut.

Katalogdaten

Hersteller: Herbert Stein KG Leipzig
VEB Leipziger Modellbahnbau
Katalog Nummer: 5/ 4404
Artikel Nummer:  5454512/473/04

Dokumentation: Kat70; Kat74
DDR-Preis: EVP 6,50 Mark der DDR

Baa 24-27 067-1

Modelldaten

Epoche IV,
Betriebsnummer: 50 50 24-27 067-1,
LüP 86 mm
Achsfolge: 1-1
Gehäuse: Kunststoff grün,
Dach glatt und grau
Fensterrahmen gelb
Beschriftung: in gelb/beige,
Fahrgestell: Kunststoff schwarz, mit Trittstufen und Öffnungen für Toilettenrohre.
N-Normkupplung

Baa 24-27 005-8

Modelldaten

Epoche IV,
Betriebsnummer: 50 50 24-27 005-8,
LüP 86 mm
Achsfolge: 1-1
Gehäuse: Kunststoff grün,
Dach glatt
Fensterrahmen gelb, braun, auch ohne
Beschriftung: in gelb/beige, weiß
Fahrgestell: Kunststoff schwarz und Öffnungen für Toilettenrohre. Ob bei jüngeren Modellen die Trittstufen weggelassen wurden oder nur abgebrochen sind?
N-Normkupplung

weitere Varianten sind gelbe, braune oder keine Fensterrahmen, Bremsgestänge ja oder nein; Bremsgestänge grau oder schwarz…etc. Farbunterschiede bei den Grau- und Grüntönen

.

Teile es, wenn es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.