Ü-Ei vs Piko

Ü-Ei trifft Piko

Auf dieser Unterseite möchte ich einige besondere Modelle vorstellen.

ue-Ei-Zug

Realitätsnachbau- und Massstabsfanatiker sollten allerdings lieber diesen Bereich schnell wieder verlassen.
Die hier gezeigten Modelle sind eher für Spasseisenbahner gedacht. (Das sind nicht die aus dem Spassbahnerforum, sondern Leute die auch Spass verstehen)
Es handelt sich um Umbauten von Ferrero Ü-Eier Eisenbahnen.
In den 90ziger Jahren wurden dort einige gute Modelle in den Eiern versteckt. Bestes Beispiel sind die Nachbauten des “Adler”-Zuges. (Ein Original ist übrigens als Hintergrundbild auf meinen Modellbahnseiten zu sehen.)
Lange schon hatte ich nach einem Weg gesucht, um diese Modelle auf eine Anlage zubringen. Einen Umbau von Lokomotiven habe ich aber noch nicht in Angriff genommen. Bisher sind lediglich die in den Eiern zu findenden Wagons umgebaut. Dazu wurden die Oberteile der Ü-Ei Modelle auf gekürzte Unterteile von Piko Güterwagen gesetzt. Meistens habe ich die Wagen der Omm-Reihen mit 62 mm Lüp verwendet, auch einige Staubsilowagen Zk54 fanden Verwendung. Einfach das Mittelteil des Fahrgestells entfernen und wieder zusammen kleben. Dann das Ü-Ei Modell entsprechend bearbeiten und auf das Piko Fahrgestell kleben. Fertig!

Eine ganze Anlage aus umgebauten Ü-Ei Eisenbahnen und anderem Ei-Spielzeug gibt es hier –> Fantastisch!
.
Teile es, wenn es dir gefällt!