Gesucht wird ….

Diese Seite soll dazu dienen, die mir zwar bekannten, aber in meiner Sammlung fehlenden Piko-Modell zu benennen.
In wie fern all diese Modelle wirklich produziert wurden sei einmal dahingestellt. Oft wurde selbige nur von einzelnen Modellbahnfreunden einmal gesichtet. Andere widerum  sind in den wenigen Katalogen aufgeführt, aber niemand hat sie je gesehen.
Die Auflistung der Modelle in den Beiträgen wird hiervon nicht berührt. Gesucht wird jeweils das rotgeschriebene Modell.

Dostos:

Die Piko-Dostos wurden meist mit ein und derselben Betriebsnummer produziert.
Um einen vorbildgerechten 4 teiligen Dosto zu erstellen, werden aber 4 Btr-Nr. benötigt.
Neben dem Endwagen 336-0 muß es daher noch einen mit der Nummer 333-7 geben. Die Nummern für die Mittelteile 335-2 und 334-5 sind belegt. Allerdings ist auch ein Endteil 344-5 ist belegt.
Um einen zweiteiligen Dosto vorbildgerecht zu gestallten, müßte es widerum ein Endteil 335-2 geben. Was aber bisher noch nicht aufgefallen ist.
Von den Mittelteilen fehlen mir bisher noch die Modelle der Kat.-Nr. 5/ 4138-01 der DR Epoche III und Kat.-Nr. 5/ 4138-18  der CSD.

Zisternenwagen:

Die längste Liste der von mir gesuchten Wagons ist unter den Zisternenwagenzu finden.
Einer der ältesten  von mir  gesuchten Zisternenwagen hat die Katalog Nummer 5/ 4127  – ÖLE in silberner Farbgebung. Dazu gesellen sich die Wagen mit der Beschriftung “BENZIN” in silber und grau. Der Produktionszeitraum dieser Varianten  war ca 1965-1968, also Wagen mit Hakenkupplung. Zumindest der ÖLE ist auch noch mit Normkupplung zu finden.
Weiter aus diesem Zeitraum suche ich den im Katalog aufgeführten 5/ 4127-025 mit der Aufschrift/Abziehbild BP.  Der BP fehlt mir auch noch aus dem Produktionszeitraum 1968-1972, also schon mit Normkupplung, aber noch mit Abziehbild.
Weiter von mir gesuchter Zisternenwagen ist der 5/ 4127-015 BUNA in Blau.  Er wird in den Katalogen von 1968 und 1970 beschrieben. Es existieren allerdings keine Bilder von den Modellen. Nach den Katalogen müßte er jeweils mit Haken- und mit Normkupplung existieren. Von den frühen Wagen mit der Beschriftung BUNA gibt es ebenfalls noch einen in Silber.
Weiterhin such ich  einen hellgelben Z mit dem Abziehbild Shell und Hakenkupplung.
Von den blauen Aral gibt es noch welche mit dem Abziehbild in der Mitte, ebenfalls auf meiner Wunschliste.

Eiskühlwagen TTnhhrs

Vor einiger Zeit  (2011) war bei Ebay ein Eiskühlwagen der CSD zu sehen, welcher aus gelber Plaste gefertigt war. Er war unlackiert, aber mit allen Fahrzeugdaten versehen. Unter den Beitrag CSD-TTnhhrs sind Bilder eingestellt, welches mir der jetzige Vorbesitzer zur Verfügung gestellt hat. Sicherlich handelte es sich dabei um ein Einzelstück.

Y-Wagen in  der Bearbeitung der IG Met

Ein besonderes Highlight für Sammler sind die Schnellzugwagen nach Umlackierung durch die Dresdner IG Met zu DDR Zeiten. Hier suche ich nach einer rot/beige  DR Schnellzugwagenumlackierung sowie einer Gestaltung als MAV-Wagen. Von letzeren sollen nur 25 Stück gerfertigt worden sein, von denen 10 als Auftragswerk nach Ungarn gegangen sind. In der DDR sind also nur 15 Stück verblieben!

Personenwagen

Vom Modell 5/04402 Bi29 suche ich einen Epoche IV Wagen mit der Beschriftung  Baa 50 50 24-26 270-9. Des weiteren gibt es von den Postid 5/ 4403 mindestens eine Epoche IV Bedruckung, welche ich bisher nur auf einem Bild gesehen habe.

 


 

Teile es, wenn es dir gefällt!