5/ 4111 Nohab BR 204 der SNCB

Modell einer

Diesellok Nohab BR204 der SNCB
“Kartoffelkäfer”

.

Vorbild

Die NOHAB AA16, auch einfach als „NOHAB“ bezeichnet, ist die europäische Lizenz-Variante der amerikanischen Standardlokomotiven der F-Reihe von EMD, einer Tochter des GM-Konzerns. Benannt sind die NOHABs nach ihrem ersten europäischen Hersteller, Nydqvist och Holm AB im schwedischen Trollhättan. Die Loks der SNCB und der CFL sind zwar baugleich mit den Nohab-Loks, wurden aber nicht von der Firma Nohab gebaut, sondern von der belgischen Firma AFB.
Hier das Modell der 204.001, Baujahr 1955, ausser Dienst 1971

Produktgeschichte

 

Produktionszeitraum:
1970 – 1989

Katalogdaten

Hersteller: VEB Piko
Katalog Nummer: 5/ 4111
Artikel Nummer: 5430/5/4
                             5454320/5/4

Dokumentation: Kat70; Kat74
DDR-Preis: EVP 31,50 Mark der DDR

Modelldaten

Epoche III,
Betriebsnummer: BR 204.001,
LüP 116 mm
Achsfolge: Co’Co’
Gehäuse: Kunststoff grün mit gelben Streifen
Dach schwarz
Beschriftung: in gelb,
Fahrgestell: Kunststoff schwarz,
zweilicht-Spitzensignal in Fahrtrichtung wechselnd,
N-Normkupplung

Teile es, wenn es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.